Unser Allon4-Service

Garantiert gut versorgt.

Die Allon4-Behandlung ist wissenschaftlich fundiert. Aktuelle Studien belegen eine Erfolgsquote von 98,1 bis 99,2 % (5 – 10 Jahre). Aus diesem Grund bieten wir Ihnen umfangreiche Garantien, über die wir Sie gerne persönlich informieren.

Vereinbaren Sie gleich einen Beratungstermin.

Allon4 nach dem MALO-Protokoll

Wir gewähren eine zweijährige Garantie auf die Sofortversorgung und eine vierjährige Garantie auf die Implantate, die Kunststoff-Brücke, sowie die Keramik-Brücke.

Das Allon4 Konzept
nach dem MALO-Protokoll beinhaltet die Entfernung aller restlichen Zähne eines Kiefers, Implantation mit normalerweise vier Implantaten und die Sofortversorgung mit festsitzenden, implantatgetragenem Zahnersatz.

Die Sofortversorgung, die am gleichen bzw. am nächsten Tag eingesetzt wird, wird aus Kunststoff hergestellt. Diese Brücke kann brechen, um eine übermäßige Spannung auf den Implantaten, während der Heilungsphase zu vermeiden. Das Auftreten solcher Frakturen ist meist ein Zeichen für stark auftretende Kräfte, die beim Kauen, beim Zusammenbeißen oder beim Zähneknirschen entwickelt werden.

Um diese schädigenden Kräfte zu minimieren und dabei das Risiko einer Fraktur zu reduzieren, sollten sich keine Zähne hinter den hinteren Implantaten befinden. Die Anzahl der Zähne auf der Sofortversorgung wird daher durch die Position der Implantate bestimmt. Die Position der Implantate wird durch das verfügbare Knochenvolumen klinisch festgelegt. Üblicherweise umfasst die Sofortversorgung zehn Zähne.

Nach einer Heilungsphase von mindestens sechs Monaten können normalerweise weitere hintere Zähne beim Einsetzen einer Brücke (Kunststoff oder Keramik) hinzugefügt werden.

Durch die Allon4-Behandlung nach dem Malo-Protokoll wird eine Erfolgsrate von ca. 98% erzielt.

Der dauerhafte Erfolg Ihrer Allon4-Behandlung hängt im Wesentlichen von Ihrer Mundhygiene, die Sie zu Hause durchführen, sowie von den von uns durchgeführten Vorsorgemaßnahmen ab. Es ist von höchster Wichtigkeit, dass Sie die Empfehlungen Ihres Arztes, sowie Ihrer zahnmedizinischen Fachassistentin befolgen und dass Sie die Termine für die Prophylaxe, sowie die für die Kontrolluntersuchungen wie mitgeteilt wahrnehmen.

Allon4 Prophylaxe

Die regelmäßige Prophylaxe ist Voraussetzung für unsere oben genannten Garantien und sorgt zudem für einen langfristigen hohen Tragekomfort.

Die Vorsorgebehandlung beinhaltet:

  • Abschrauben des festsitzenden Zahnersatzes zur professionellen Reinigung der Implantate und des Zahnersatzes
  • Zahnfleischtaschenmessung an den Implantaten
  • Prüfung auf Vorliegen einer Entzündung der Mundschleimhaut oder der Implantate
  • Schonende und sorgfältige Entfernung von Zahnbelag und Bakterien der Implantate und des Zahnersatzes
  • Aufschrauben des festsitzenden Zahnersatzes
Marlies T.
Marlies T.

Krankenversicherung: gesetzlich
Altersgruppe: 65-Plus

Gesamt-Bewertung: 4,7 von 5

Die mir im vorigen Jahr eingesetzten Implantate und Zahnbrücke fühlen sich wie meine eigenen Zähne an. Ohne Komplikationen ist die ganze Behandlung abgelaufen, ich bin sehr glücklich darüber (…)

Weitere Informationen: