OP-Assistenz

Als größerer Eingriff erfordert eine zahnmedizinische OP nicht nur kompetente und erfahrene Behandler/innen, sondern auch gut ausgebildete Mitarbeiterinnen. Unsere OP-Assistenz besucht regelmäßig externe und interne Schulungen - unter anderem beim Entwickler der All-on-4-Methode Professor Paulo Maló in Lissabon.

So werden während der OP unsere Patienten optimal betreut und bestmögliche OP-Ergebnisse erzielt Das sichert nicht nur den Behandlungserfolg für die Patienten, sondern reduziert den Zeitaufwand und verringert den OP-Stress.  

Jennifer Diederichs

Zuständigkeit

  • Teamleiterin Prophylaxe
  • Unterstützung der Zahnärzte bei Zahnfleischerkrankungen
  • OP-Assistenz

Derzeit in Mutterschaftsurlaub.

    2007 - 2009:Arbeit als Zahnmedizinische Fachangestellte
    2009 - 2010:Mutterschaftsurlaub
    2010 - 2013:Arbeit im gelernten Fachgebiet
    2013 - heute:Arbeit als Teamleiterin des Prophylaxebereiches
    2004 - 2007:Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten bei Dr. Quantius
    seit 2008:Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF) bei Dr. Quantius

    Zahngesundheit ist für mich ein wichtiges Thema. Deshalb ist es für mich ein tolles Gefühl, wenn wir Menschen bei Beschwerden helfen können und sie in Prophylaxebehandlungen motivieren und beraten können. Zufriedene Patienten zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht.

    Duygu Paschalidis

     Zuständigkeit

    • Teamleiterin OP
    • Implantologische Fachassistentin
    • Assistenz am Behandlungsstuhl
    • Hygienebeauftragte

    Telefon: 02166 10050
    E-Mail: duygu.paschalidis@drquantius.de

      2008 - 2011:Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten bei Dr. Quantius
      2011 - heute:

      Arbeit im gelernten Tätigkeitsfeld

      2015Erziehungsurlaub
      2016Arbeitsbeginn nach dem Erziehungsurlaub
      2011:Curriculum zur Implantologischen Fachassistenz
      2012:Zertifizierte Hygienebeauftragte

      Die vielfältigen Möglichkeiten der Implantologie begeistern mich seit meiner Ausbildung. Ebenso die Weiterbildungsmöglichkeiten die mir ermöglicht werden. Heute kann ich gemeinsam mit den behandelnden Zahnärzten Menschen helfen, ihre gewohnte Lebensqualität zu erhalten oder sogar zu verbessern.